Alter Knauser > Spartipps > Energiesparlampen sind Pflicht!

Energiesparlampen sind Pflicht!

Die Technik einer Energiesparlampe entspricht in etwa der einer Leutstoffröhre. Eine Gasfüllung innerhalb der Lampe erzeugt eine UV-Strahlung, welche mittels Leutstoffbeschichtung in Licht umgewandelt wird.
So werden schon über 25% der investierten Energie in Licht umgewandelt, nicht mehr nur 5% wie bei der alten Glühbirne.

Legen Sie noch ein paar Euro oben drauf und schon erhalten Sie anstelle "normaler" Energiesparlampen Modelle mit der Bezeichnung "Vollspektrum" oder "Tageslicht". Diese Lampen strahlen mit einem Lichtspektrum von 5000- 6400K und haben eine deutlich höhere Leuchtkraft.

Der Vorteil? Sie erhalten ein angenehmes Licht, welches dem Spektrum der Sonne gleicht. Damit können Sie nicht nur im Winter profitieren, denn das Sehen unter dieser Beleuchtung ist deutlich besser.
Wenn Sie nur einmal eine solche Lampe getestet haben, werden Sie diese nicht mehr hergeben wollen!

In Nordeuropa gehören zudem professionelle Tageslichtlampen zur Grundausstattung in jedem Haushalt. Ohne diese Lichttherapie könnte man die dunkle Jahreszeit dort kaum ertragen. Auch bei uns wird die Lichttherapie zur Behandlung von (saisonalen) Depressionen immer wichtiger!





weiterführende Artikel:






AlterKnauser.de ist nicht haftbar für eventuelle Schäden oder Schadensersatzansprüche aus der Anwendung der hier veröffentlichten Ratschläge. Es wird ebenfalls keine Haftung für Inhalte verlinkter Seiten übernommen.
Startseite       Kontakt       Impressum       Fehler melden       Seite empfehlen       Sitemap       Philosophie