Alter Knauser > Spartipps > Kochwasser auffangen

Kochwasser auffangen

Sie schütten das gute Wasser nach dem Gemüse- oder Kartoffelkochen doch nicht etwa weg? Wenn man dieses wertvolle Vitaminwässerchen schon nicht für eine Sauce nutzen kann, sollte man damit wenigstens die Blumen gießen. Einen natürlicheren Dünger kann man nicht bekommen, noch dazu mit weichem Wasser (durch das Abkochen).

Kochen Sie überhaupt nur mit so wenig Wasser wie möglich. Wenn Sie beim Kochen den Deckel geschlossen halten, reicht eine gute Wasserschicht über dem Boden. Gerade Gemüse lässt sich so dünsten, was Vitamine und Mineralstoffe schont.



weiterführende Artikel:






AlterKnauser.de ist nicht haftbar für eventuelle Schäden oder Schadensersatzansprüche aus der Anwendung der hier veröffentlichten Ratschläge. Es wird ebenfalls keine Haftung für Inhalte verlinkter Seiten übernommen.
Startseite       Kontakt       Impressum       Fehler melden       Seite empfehlen       Sitemap       Philosophie