Alter Knauser > Spartipps > Parken Sie nie zu viel Geld auf dem Girokonto!

Parken Sie nie zu viel Geld auf dem Girokonto!

Auch wenn Ihre Bank inzwischen Zinsen auf Guthaben vom Girokonto geben sollte ... Auf einem Tagesgeldkonto bekommen Sie normalerweise deutlich mehr Zinsen.
Auch wenn sich in der derzeitigen Zinsflaute damit kaum Gewinn machen lässt, zumindest Inflationsverluste lassen sich so aufhalten.

Mit einem Tagesgeldkonto haben Sie, wie der Name es sagt, einen täglichen Zugriff auf Ihr Geld. Dieses ist nicht fest angelegt oder gar für Zugriffe gesperrt. Wenn Sie Buchungen online abwickeln und das Tagesgeldkonto sogar bei der gleichen Bank wie das Girokonto ist, können Sie Beträge binnen eines Tages verschieben.
Verschenken Sie also kein Geld!

Vergleichen Sie regelmäßig die Angebote der vielen Tagesgeldanbieter. Diese können gerade in Zinsflauten einige Unterschiede aufweisen.

Aber achten Sie auf Lockangebote!
Viele Banken bieten vermeintlich hohe Zinsen nur bei hohen Mindestspareinlagen, einem monatlichen Mindesteingang oder gar der Neueröffnung eines Aktiendepots. Schauen Sie unbedingt ins Kleingedruckte, meist fallen immer die gleichen Banken mit besonders hohen Zinsangeboten auf!

Nutzen Sie Neukunden- Lockangebote zu Ihrem Gewinn!
Die meisten Anbieter geben Neukunden anfangs einen höheren Zinssatz, häufig nur gültig für ein halbes Jahr.
Ein intelligenter Knauser betreibt daher 'Neukundenhopping'. Er eröffnet als Neukunde zum erhöhten Zinssatz und kündigt pünktlich zum Ablauf des Sonderzinses, um bei einer anderen Bank wieder als Neukunde starten zu können.
Meist gelten Sie nach 1/2- 1 Jahr ohne laufende Verträge später erneut als Neukunde, so dass Ihnen die Anbieter nie ausgehen sollten.

Aktuelle Zinstände:
Die Zinsen sind aktuell nicht allzu hoch, zumal viele ehemals hochbeworbene Anbieter derzeit mit weniger Zinsen locken, als ein altmodisches Sparbuch.

Unsere aktuelle Empfehlung gilt daher nur für einen Anbieter von klassischen Tagesgeldkonten, die Online-Tochter der Frankfurter Sparkasse.

Die DKB dagegen bietet mit dem Cash- Konto eine Visa- Card mit relativ hoher Verzinsung (kein klassisches Tagesgeld).

Beide Anbieter haben auch kostenlose Girokonten.

1822direkt - Die clevere Direktbank. DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger




weiterführende Artikel:






AlterKnauser.de ist nicht haftbar für eventuelle Schäden oder Schadensersatzansprüche aus der Anwendung der hier veröffentlichten Ratschläge. Es wird ebenfalls keine Haftung für Inhalte verlinkter Seiten übernommen.
Startseite       Kontakt       Impressum       Fehler melden       Seite empfehlen       Sitemap       Philosophie