Alter Knauser > Spartipps > Entgehen Sie der Psychostrategie Ihres Supermarktes!

Entgehen Sie der Psychostrategie Ihres Supermarktes!

Der arglose Verbraucher ahnt oft gar nicht, wie viele Fachleute an dem Layout eines Supermarktes basteln. Da sind Marketingexperten, Psychologen und sogar Sounddesigner am Werk.
Als ordentlicher Knauser durchschauen Sie die Tricks:

Es fängt beim Einkaufswagen an!
Der ist nämlich oft riesig und lässt einen ökonomisch sinnvollen Einkauf schnell mickrig aussehen. Er verleitet Sie, noch mehr hinein zu legen.
Genauso die schicken Kinderwägelein. Hier werden Kinder nicht so schnell zur 'Störquelle' und können in den kleinen Körbchen gleich einige Süßigkeiten unterbringen, die Mama und Papa dann selbstverständlich zahlen müssen.

Musik macht Kauflaune
Die angenehm säuselnde Kaufhausmusik wird tageszeitlich dem Publikum angepasst und verbreitet eine Wohlfühlatmosphäre. Auch hier werden vorab umfangreiche Tests durchgeführt, welche Musik mehr zum Einkauf anregt.

Gehen Sie andere Wege!
Eine ausgetüftelte Wegeführung leitet den Kunden unsichtbar durch den Markt. Die eigentlich sinnvollen Einkaufsgüter wie Brot, Milch und Käse werden weit hinten im Markt platziert. Auf dem Weg dahin wird der Kunde an vielen verlockenden Gängen vorbei geführt. Diese Gänge verlangsamen den Kunden durch ihre Enge und sogenannte 'Kundenstopper' (im Weg stehende Displays), denn ein zu schneller Schritt verhindert Zusatzkäufe.

Bewegung hilft Sparen
Dieser Trick hat sich zwar rumgesprochen, funktioniert aber immer noch: Teurere Waren stehen in Sichthöhe. Für den günstigeren Preis soll sich der Kunde gefälligst bücken oder strecken.

Sonderangebote
Die sieht man so weit das Auge blickt! Fast jeder zweite Artikel ist gesondert als 'Schnäppchen' oder 'Sonderangebot' ausgewiesen. Und das für manchmal nur 10 Cent Rabatt, zumal der 'Normalpreis' bestimmt wieder besonders hoch gewählt wurde.
Aber dieser Trick klappt immer noch am Besten, denn 'Geiz ist derzeit geil'.

Professionelle Beleuchtung
Für den guten Schein findet man vor die in allen Frischebereichen. Gerade Fleisch wird gern mit rötlichem Licht bestrahlt, was es wie frisch vom Schlachter aussehen lässt. Gemüse wird mit hellen Farben angeleuchtet und so besonders knackig.

Lockangebote
Solche Sonderaktionen holen Kunden ins Haus, die sonst nicht kommen. Leider sind diese Produkte schon am selben Tag (völlig unerwartet) ausverkauft ...
Ein Rechtsanspruch auf beworbene Ware besteht (entgegen der Meinung vieler Menschen) nämlich nicht. Aber wenn der Kunde schon mal da ist, kann er gleich noch seinen Einkauf im Markt machen.


Dies sind nur ein paar der Beeinflussungen, denen wir als Verbraucher ausgesetzt sind. Und mal ehrlich, wann haben Sie zuletzt auch wirklich nur das gekauft, was auf Ihrer Einkaufsliste stand? Ganz ehrlich ...

Wir empfehlen hier gern einige interessante Literatur zu diesem Thema, die uns Kundenopfer immer wieder ins Staunen versetzt:



weiterführende Artikel:

Richtig Heizen und Lüften
Das Heizen ist immer noch der höchste Energieverbraucher im Haushalt und damit oft der teuerste Posten bei den Nebenkosten. Jeder muss heizen, aber man muss ja nicht sein Geld verpulvern...
weiter ...


Haare aufhellen mit Naturmitteln
Blondes Haar ist der Traum vieler Frauen, doch häufig muss man der Natur mit viel Chemie nachhelfen. Dabei gibt es einige bekannte Hausmittel wie Honig oder Kamille, die Ihre Haare viel schonender bleichen ...
weiter ...


Machen Sie Ihre Steuererklärung!
Warum hasst nur jeder seine Steuererklärung? Es ist mit der richtigen Software so einfach und man kann so viel Geld heraus holen, das stimmt jeden Knauser glücklich …
weiter ...
















Das Outlet von Amazon
Im Outlet von Amazon finden Sie vor allem Markenartikel für einen unschlagbaren Preis. Nutzen Sie die Möglichkeit zum kostenlosen Versand ab 20 € Einkauf.

... mehr


AlterKnauser.de ist nicht haftbar für eventuelle Schäden oder Schadensersatzansprüche aus der Anwendung der hier veröffentlichten Ratschläge. Es wird ebenfalls keine Haftung für Inhalte verlinkter Seiten übernommen.
Startseite       Kontakt       Impressum       Fehler melden       Seite empfehlen       Sitemap       Philosophie